Terms of service(de)

Artikel 1 (Vertragsbedingungen) Diese Servicebedingungen sind Dienstleistungen von Music Cyma, einer Anwendung für akustische Therapie, die von musiccyma.me (im Folgenden als “unser Unternehmen” bezeichnet) (im Folgenden als “der Service” bezeichnet) betrieben wird. Die grundlegenden Nutzungsbedingungen sind im Folgenden aufgeführt.

Artikel 2 (Anwendung dieser Nutzungsbedingungen) Die “Music Cyma-Nutzungsbedingungen” (im Folgenden als “diese Nutzungsbedingungen” bezeichnet) richten sich an alle Personen, die diesen Dienst nutzen (im Folgenden als “Benutzer” bezeichnet). Und Sie erklären sich damit einverstanden diese Nutzungsbedingungen und nutzen Sie diesen Service. 2 Hilfe, Gebrauchsanweisung, Hinweise usw. zur Nutzung dieses Dienstes sind Bestandteil dieser Servicebedingungen. 3 Wir gehen davon aus, dass der Benutzer diesen Nutzungsbedingungen durch die Installation der Anwendungssoftware “Music Cyma” oder die Nutzung dieses Dienstes zugestimmt hat. 4 Diese Servicebedingungen gelten auch für die Version einer aktualisierten Version dieses Service.

Artikel 3 (Benachrichtigungsmethode) Die Benachrichtigung unserer Firma an den Benutzer erfolgt per E-Mail. · Die Methode, um zu beurteilen, dass unser Unternehmen dies für angemessen hält, z. B. E-Mail, an den Dienst geschrieben, Schriftform. (2) Wenn gemäß den Bestimmungen des vorstehenden Absatzes eine Mitteilung des Unternehmens an den Benutzer durch Senden einer E-Mail oder Veröffentlichung in den Dienst gesendet wird, wird die Mitteilung an den Benutzer per E-Mail gesendet oder im Service veröffentlicht bzw. wir gehen davon aus, dass der Service ab dem Zeitpunkt wirksam wird.

Artikel 4 (Vorabgenehmigung für Änderungen des Serviceinhalts) Wenn der gesamte oder ein Teil dieses Services in Rechnung gestellt wird, muss der Benutzer einen kostenpflichtigen Service (im Folgenden als “kostenpflichtiger Service” bezeichnet) bezahlen, wenn Sie dies nicht beantragen Wir gehen davon aus, dass Sie zuvor genehmigt haben, dass der gesamte oder ein Teil dieses Dienstes unbrauchbar werden kann.

Artikel 5 (Mitgliedschaftsregistrierung) Wenn Sie einen Benutzer verwenden möchten, der sich als Mitglied des Dienstes (im Folgenden als “Mitglied” bezeichnet) registriert hat, registriert der Benutzer vorbestimmte Informationen durch von uns vorgeschriebene Verfahren (nachstehend als “Mitgliederregistrierung” bezeichnet) “) und die ID und das Passwort, die zur Nutzung des von uns bereitgestellten Dienstes erforderlich sind (im Folgenden als” Mitgliederservice “bezeichnet), sind nur auf Mitglieder beschränkt (im Folgenden als” Benutzerkonto “bezeichnet). 2 Die Registrierung der Mitglieder ist abgeschlossen, wenn unser Unternehmen dies genehmigt. Wir werden dem Benutzer ein Benutzerkonto erteilen, falls die Registrierung der Mitgliedschaft abgeschlossen ist. 3 Der Benutzer ist für den Inhalt der Informationen verantwortlich, die zum Zeitpunkt der Mitgliederregistrierung eingegeben oder bereitgestellt wurden (im Folgenden als “Registrierungsinformationen” bezeichnet). 4 Wir bieten möglicherweise keine Mitgliederservices an, wenn wir entscheiden, dass unser Unternehmen nicht geeignet ist, z. B. wenn die Registrierungsinformationen falsch sind.

Artikel 6 (ID- und Passwortverwaltung) Die Mitglieder sind für die Verwaltung der Benutzerkonten verantwortlich. 2 Wir gehen davon aus, dass das von unserem Unternehmen ausgegebene Benutzerkonto nur von einem bestimmten Mitglied genutzt werden kann, das die Ausstellung des Benutzerkontos erhalten hat, und die Zuweisung und Vermietung an Dritte untersagt. 3 Die Mitglieder erklären sich damit einverstanden, gegenüber uns für jegliche Aktivitäten oder Handlungen in den registrierten Benutzerkonten haftbar zu sein. 4 Bestehen Zweifel an der nicht autorisierten Verwendung des Benutzerkontos, sollte sich das Mitglied umgehend mit uns in Verbindung setzen.

Artikel 7 (Bezahlte Serviceanwendung und Nutzungsgebühr) Im Falle der Beantragung der Nutzung einer kostenpflichtigen Dienstleistung erkennt und genehmigt das Mitglied die Struktur der kostenpflichtigen Dienstleistung und den Inhalt der kostenpflichtigen Dienstleistung sowie das von uns, unserem Unternehmen, angegebene Antragsformular Wir bewerben uns mit der Registrierung der von. 2 Für den Fall, dass das Mitglied den Antrag gemäß dem vorstehenden Absatz gestellt hat und wir die Einwilligungsabsicht beabsichtigt haben, wird ein Einzelvertrag über die bezahlte Dienstleistung geschlossen. 3 Die Mitglieder zahlen den von uns gesondert festgelegten Betrag (im Folgenden als “Nutzungsgebühr” bezeichnet) nach der von uns angegebenen Methode als Gegenleistung für die Inanspruchnahme kostenpflichtiger Dienste. 4 Mitglieder können kostenpflichtige Dienste ab dem Tag nutzen, an dem wir die Zahlung der Nutzungsgebühren (nachstehend “Nutzungsbeginn” genannt) genehmigt haben. Bitte beachten Sie, dass wir nicht dafür verantwortlich sind, den Betrag zu erstatten, die Nutzungsdauer zu verlängern oder etwas anderes zu kompensieren, selbst wenn sich das Nutzungsdatum unseres Mitglieds aufgrund unserer Zahlungsbestätigung der Nutzungsgebühren verzögert. Das Mitglied muss dies im Voraus bestätigen. 5 Auch wenn dieser Dienst beendet wird, ist das Mitglied verpflichtet, die volle Gebühr für die Nutzungsgebühr des bezahlten Dienstes zu zahlen, die bis zum Ende dieses Dienstes in Anspruch genommen wird.

Artikel 8 (Austritt) Wenn das Mitglied aus der Mitgliedschaft austreten möchte, führt das Mitglied das Austrittsverfahren gemäß unserer vorgeschriebenen Methode durch. 2 Für den Fall, dass ein Mitglied den vorangehenden Absatz storniert hat, können wir nach unserem Ermessen die im Mitgliedsdienst registrierten oder verwendeten Informationen löschen, und das Mitglied kann keinen Einspruch dagegen erheben. 3 Falls unser Unternehmen unter einen der folgenden Punkte fällt, werden wir nach unserem Ermessen zwangsweise von der Mitgliedschaft zurücktreten. (1) Wenn das Mitglied den kostenpflichtigen Dienst nutzt und die Nutzungsgebühr nicht innerhalb der vorgeschriebenen Frist zahlt (2) Wenn sich herausstellt, dass die Mitgliederregistrierung ohne Rücksicht auf die von uns definierte Methode vorgenommen wurde ③ Wenn wir dies beurteilen, ist dies der Fall von anderen unangemessen 4 Mitglieder erhalten zum Zeitpunkt des Rücktritts noch nicht abgerechnete Dienstleistungen. Sonstiges Wenn eine Haftung und Verpflichtung gegenüber unserem Unternehmen besteht, trägt das Mitglied diese Zahlungs- und sonstigen Verpflichtungen nach dem Rückzug weiter.

Artikel 9 (Inanspruchnahme dieses Dienstes) Der Benutzer muss die Kommunikationsumgebung von Kommunikationsendgeräten, Kommunikationsgeräten usw., die für die Nutzung dieses Dienstes erforderlich sind, auf eigene Kosten und Verantwortung einrichten. Darüber hinaus ist der Benutzer für die Kommunikationskosten usw. verantwortlich, die für die Nutzung dieses Dienstes erforderlich sind. 2 Der von diesem Dienst bereitgestellte Ton wird nicht für die Physiotherapie verwendet. Daher unterscheidet es sich von einer legitimen medizinischen Behandlung. Bitte erkenne das an und benutze es. 3 Bei der Therapie in diesem Dienst werden dem Benutzer persönliche Informationen (Name, Adresse, Telefonnummer, E-Mail-Adresse, Geburtsdatum, Firmenname / Organisationsname, Firmenname, Kontonummer des Finanzinstituts, Kreditkarte) zur Verfügung gestellt Nummer, usw., die eine bestimmte Person durch Kombination einer oder mehrerer davon unterscheiden kann, usw.), werden wir diesen Dienst mit Vorsicht verwenden, um keine Konversation durchzuführen. 4 Aufgrund einer Verletzung des vorstehenden Absatzes werden die Datenschutzbestimmungen gesondert behandelt von uns definiert gilt nicht.

Artikel 10 (Verbot des Nutzers) Bei der Nutzung dieses Dienstes darf der Nutzer die folgenden Handlungen nicht durchführen. ① Handlung der Nutzung dieses Dienstes zu unrechtmäßigen Zwecken ② Verletzung der Rechte des geistigen Eigentums, des Porträtrechts, der Werberechte und anderer Rechte ③ Handlungen, die die Privatsphäre verletzen ④ Beleidigungen, Beleidigungen oder Eingriffe in die Arbeit anderer Handlungen (5) Handlungen, die führen Straftaten wie Betrug (6) Verstöße gegen Gesetze gegen die Verhinderung unberechtigter Zugriffe usw., wie beispielsweise Handlungen, die die Geschäftstätigkeit behindern (Artikel 234-2 des Strafgesetzbuchs), einschließlich Schäden an elektronischen Computern usw. ⑦ Handlungen von Senden oder Bereitstellen eines schädlichen Programms wie eines Computervirus oder einer empfohlenen Maßnahme ⑧ andere Handlungen, die gegen andere kriminelle Handlungen oder Gesetze verstoßen ⑨ irgendeines unserer Unternehmen, Verfälschungen von Informationen, Löschen von Informationen von Personen ⑩ illegale Nutzung von Einrichtungen unseres Unternehmens, Benutzer und andere Dritte, und deren Betrieb behindern Zu ergreifende Maßnahmen ⑪ Alle Verkaufsaktivitäten, die den Status dieses Benutzers verwenden, ohne die Zustimmung unseres Unternehmens einzuholen. ⑫ Verstöße gegen Gesetze und Bestimmungen von uns e usw. usw. oder öffentliche Ordnung und Moral ⑬ Handlungen, die den Betrieb dieses Dienstes behindern oder das Vertrauen unseres Unternehmens schädigen Handlungen wie (14) Andere Handlungen, die wir nicht als unangemessen erachten. 2 Wenn wir durch Verletzung unserer Nutzungsbedingungen einen Schaden erleiden etc. können wir Schadensersatzansprüche für den Nutzer geltend machen. 3 Wir können die Nutzung dieses Dienstes ohne vorherige Ankündigung aussetzen, wenn wir vernünftigerweise entschieden haben, dass der Nutzer die in Absatz 1 aufgeführten Handlungen vorgenommen hat.

Artikel 11 (Einstellung der Qualifikation usw.) Wenn wir der Meinung sind, dass der Nutzer gegen diese Nutzungsbedingungen verstößt, werden wir den Nutzer nicht im Voraus darüber informieren und zum Zeitpunkt der vorübergehenden Nutzung dieses Dienstes ganz oder teilweise für diesen Nutzer sein Maßnahmen ergreifen, die wir für angemessen halten, wie Aussetzung, zukünftige Verwendung oder Verbot der Mitgliederregistrierung. 2 Wir können die Mitgliedschaft aussetzen, falls Mitglieder diesen Service für einen bestimmten Zeitraum nicht nutzen oder wenn unser Unternehmen dies für erforderlich hält.

Artikel 12 (Auslagerung) Wir können alle oder einen Teil der Arbeit nach Bedarf auslagern, wie z. B. Systemadministration und Ersetzung von Kreditkartenzahlungen usw..

Artikel 13 (Änderungen und Kündigung dieses Dienstes) Wenn der Zweck der ordnungsgemäßen Verwaltung dieses Dienstes besteht, werden wir den Inhalt oder die Spezifikationen dieses Dienstes nicht ändern, die Erbringung des Dienstes nicht anhalten oder beenden, ohne den Benutzer im Voraus darüber in Kenntnis zu setzen die notwendigen Maßnahmen. Wir übernehmen keine Verantwortung, auch wenn Schäden oder Nachteile für den Benutzer aufgrund von Änderungen, Suspendierungen, Stornierungen usw. entstehen.

Artikel 14 (Rechte an geistigem Eigentum) In diesem Dienst erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir alle Rechte an geistigem Eigentum im Zusammenhang mit den von uns bereitgestellten Inhalten und den daraus erzielten Gewinnen besitzen. 2 Der Benutzer ist das Urheberrecht und andere geistige Eigentumsrechte an dem urheberrechtlich geschützten Material, System usw., das in Verbindung mit diesem Dienst erstellt wurde, und dieser Dienst gehört Dritten, die eine Lizenz für uns oder unser Unternehmen erworben haben. Übertragung, Übersetzung / Anpassung, Änderung / Ergänzung usw. für jeden Zweck. 3 Für den Fall, dass ein Streitfall gegen den vorstehenden Absatz verstößt, hat der Benutzer den Streitfall auf eigene Kosten und Verantwortung zu lösen und schadet unserem Unternehmen oder einem Dritten nicht.

Artikel 15 (Nicht-Garantie) Wir übernehmen keine Gewährleistung für die folgenden Punkte. (1) Keine Fehler oder Hindernisse für Smartphones der Benutzer usw. aufgrund der Nutzung dieses Dienstes. ② Genauigkeit und Vollständigkeit der Informationen usw., die von diesem Dienst bereitgestellt werden. Contents Die Inhalte verletzen nicht die Rechte Dritter dauerhaft sein ⑤ Um die Zuverlässigkeit oder die Wirksamkeit usw. dieses Dienstes zu gewährleisten. use Die Nutzung dieses Dienstes entspricht den erforderlichen Angaben des Benutzers. inter Die Unterbrechung oder der Fehler tritt bei der Nutzung dieses Dienstes nicht auf. through Durch diesen Dienst erhältliche Informationen können Informationen enthalten zufrieden erfüllt die Erwartungen der Benutzer

Artikel 16 (HAFTUNGSAUSSCHLUSS) Wir übernehmen keinerlei Verantwortung für die Benutzerumgebung von Smartphone-Terminals, Tablet-Terminals, PCs usw. und wir übernehmen keinerlei Verantwortung. 2. Wir verpflichten uns nicht, diesen Dienst zu ändern, zu ändern usw., auch wenn die vom Benutzer verwendeten Geräte, Geräte oder Software nicht für die Nutzung dieses Dienstes geeignet sind. 3 Wir übernehmen keine Verantwortung für Schäden, die durch Inhaltsänderung, Unterbrechung oder Beendigung dieses Dienstes verursacht werden. 4 Wir übernehmen keine Verantwortung für den Fall, dass der Dienst aufgrund unerwarteter Faktoren stört. 5 Wir sind nicht verpflichtet, den Inhalt des von diesem Dienst angebotenen Sprachlernens zu prüfen und zu speichern. 6 Wir übernehmen keine Haftung für die Zuverlässigkeit und Genauigkeit des Sprachlernens, das in diesem Service bereitgestellt wird. 7 Wir übernehmen keinerlei Verantwortung für Angelegenheiten, die die Werbeagentur / Abwicklungsstelle betreffen. 8 Wir übernehmen keine Haftung für die Rechtmäßigkeit, Moral, Zuverlässigkeit und Richtigkeit in Bezug auf die von jeder Seite dieses Service verlinkte Website. 9 Wir sind nicht verpflichtet, eine Versionsaktualisierungsversion dieses Dienstes bereitzustellen und diesen Dienst zu unterstützen. 10 Wir übernehmen keine Haftung für Schäden, die durch eine Verschlechterung der Anzeigegeschwindigkeit dieses Dienstes oder durch Hindernisse aufgrund übermäßiger Zugriffe und anderer unerwarteter Faktoren verursacht werden. 11 Wir übernehmen keine Verantwortung, auch wenn ein Schaden für den Benutzer dadurch entsteht, dass der Benutzer diesen Dienst aus irgendeinem Grund nicht nutzen kann. Wir übernehmen keine Verantwortung für das Auftreten eines Schadens, der durch den Diebstahl eines Benutzerkontos durch einen Dritten verursacht wurde.

Artikel 17 (Kündigung dieses Dienstes usw.) Wenn bei einem der folgenden Punkte beim Benutzer ein Grund vorliegt, unterbrechen wir die Verwendung dieses Dienstes sofort, ohne den Benutzer darüber zu informieren. Sie können Ihre Mitgliedschaft einschränken oder kündigen. ① Sie sind einer Beschlagnahme, einer vorläufigen Beschlagnahme, einer vorläufigen Verfügung, einer Steuerbefreiung, einer Verfügung über die Steuerhoheit, einer anderen Verfügung der öffentlichen Gewalt, dem Beginn eines Unternehmensumstrukturierungsverfahrens und eines Zivilrehabilitationsverfahrens, eines Konkurses oder einer Versteigerung oder der Einleitung eines Unternehmensreorganisationsverfahrens unterworfen. Ziviles Rehabilitationsverfahren oder Insolvenz Wenn Sie einen Antrag oder Antrag auf eine solche Forderung von einem Dritten stellen? Dieser Service Wenn wir der Meinung sind, dass unser Unternehmen oder Dritte durch die Verbreitung von Computerviren und durch das Versenden von E-Mails verschickten Mails Schaden erleiden könnten, our wenn unser Unternehmen nicht per E-Mail mit dem Benutzer kommunizieren kann ⑥ Diese Vereinbarung usw. ⑦ Darüber hinaus Wir halten es für notwendig 2. In Bezug auf die Maßnahmen, die in dem vorhergehenden Absatz dargelegt sind: – Wir übernehmen keine Antwort Möglichkeit für andere Dritte.

Artikel 18 (Entschädigung für Schäden) Bei der Erbringung der Dienstleistung können wir Schadensersatz für Schäden verlangen, die aus Gründen entstanden sind, die der Verantwortung des Benutzers zuzurechnen sind. 2. Wir haften nicht für Schäden, die durch die Nutzung dieses Dienstes entstehen. 3 Wir haben die Möglichkeit eines solchen Schadens im Voraus in Bezug auf den dem Nutzer oder einem Dritten eingetretenen Opportunity-Verlust, Betriebsunterbrechung und jeglichen Schaden (einschließlich indirekter Schäden oder entgangenen Gewinns) angezeigt. Außerdem übernehmen wir keine Verantwortung.

Artikel 19 (Änderungen der Nutzungsbedingungen usw.) Wir können die Nutzungsbedingungen usw. von Zeit zu Zeit überarbeiten. Nach der Änderung der Nutzungsbedingungen usw. werden die überarbeiteten Nutzungsbedingungen usw. angewendet. Bitte beachten Sie, dass diese Überarbeitung für den Fall gilt, dass wir Benutzer über diese Nutzungsbedingungen informieren.

Artikel 20 (Nutzungsbedingungen) Auch wenn einige Bestimmungen dieser Nutzungsbedingungen unwirksam sind, wird die Wirkung der übrigen Bestimmungen nicht berührt und die übrigen Bestimmungen gelten.

Artikel 21 (anwendbares Recht) Diese Vereinbarung unterliegt den Gesetzen Japans. Artikel 22 (Gerichtsstand) Für Streitigkeiten zwischen uns und Nutzern, die sich aus diesen Bedingungen ergeben, ist das für den Sitz unserer Gesellschaft zuständige Gericht das Gericht des erstinstanzlich zuständigen Gerichts.

1. Juni 2018